Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Institut Mitarbeiter*innen Johannes Vollmer
Artikelaktionen

Johannes Vollmer

vollmer_johannes

Abteilung Empirische Unterrichts- und Schulforschung

Rempartstrasse 11, 4. OG
79098 Freiburg

johannes.vollmer|at|ezw.uni-freiburg.de
+49 (0)761 203-2444

Sprechstunde im Sommersemester 2017:
Dienstag, 14:00 - 16:00 Uhr

 

→ Zur Person

→ Forschungsinteressen

→ Laufende und abgeschlossene Projekte

→ Veröffentlichungen

→ Vorträge

→ Lehre


 

Zur Person

Johannes Vollmer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Empirische Unterrichts- und Schulforschung. Das Studium der Erziehungswissenschaft absolvierte er an der Albert-Ludwigs Universität Freiburg und schloss dieses mit dem Grad Master of Arts ab. Am Institut konzipiert und implementiert er die interdisziplinären Bildungsprojekte im Masterstudiengang Bildungswissenschaft – Lehren und Lernen.

zurück zum Seitenanfang

 


Forschungsinteressen

  • Soziale Ungleichheit im Kontext der Bildung
  • Auswirkungen sozialer Disparitäten im Jugendalter
  • Kategorien sozialer Ungleichheit
  • Rahmenbedingungen von Bildungsprozessen

 

zurück zum Seitenanfang

 


Veröffentlichungen

2016

Vollmer, J., Kaufmann, L., & Gieß-Stüber, P. (2016). Disparitäten der Sportpartizipation. Kulturelles und soziales Kapital als Prädiktor für Sportpartizipation im Alter. In I. Hartmann-Tews, B. Braumüller, & T. Hoppe (Hrsg.), Soziale Ungleichheit. Abstractband: Jahrestagung der dvs Sektion Sportsoziologie und dvs Kommission Geschlechterforschung. Deutsche Sporthochschule Köln.

 

2015


Vollmer, J. & Gieß-Stüber, P. (2015). Intersektional forschen – Diskussion relevanter Kategorien für Sportpartizipation und Sportengagement. In Th. Könecke, H. Preuß & W. Schöllhorn (Hrsg.), Moving Minds and Crossing Boundaries in Sport Science (Schriftenreihe der dvs, Band 251, S. 316). Hamburg: Czwalina.

Vollmer, J. & (2015). Die Entwicklung des PSR-Inventar - Ein intersektionales Analyseinstrument zur Bestimmung der Position im sozialen Raum. In Th. Könecke, H. Preuß & W. Schöllhorn (Hrsg.), Moving Minds and Crossing Boundaries in Sport Science (Schriftenreihe der dvs, Band 251, S. 92). Hamburg: Czwalina.

zurück zum Seitenanfang

 


Lehre

  • Rahmenbedingungen von Bildungsprozessen
  • Beratung und Coaching in didaktischen Handlungsfeldern
  • Projektmanagement
  • Theoretische Grundlagen der allgemeinen Didaktik und des Instructional Design
  • Design und Evaluation von Lernumgebungen

 

zurück zum Seitenanfang

 

Benutzerspezifische Werkzeuge