Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Institut Prof. Dr. Thamar Voss
Artikelaktionen

Prof. Dr. Thamar Voss

Thamar Voss

Empirische Schul- und
Unterrichtsentwicklungsforschung
Institut für Erziehungswissenschaft
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Rempartstraße 11, 4. OG
79098 Freiburg

Tel: +49 (0)761 203-96886
E-Mail: thamar.voss|at|ezw.uni-freiburg.de

Sprechstunde: nach Vereinbarung per E-Mail

→ Zur Person

→ Forschungsinteressen

→ Laufende und abgeschlossene Projekte

→ Veröffentlichungen

→ Vorträge

→ Lehre

>> go to English version

 

Zur Person

Thamar Voss ist seit Oktober 2016 Juniorprofessorin für Empirische Schul- und Unterrichtsentwicklungsforschung an der Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg. Sie hat ihr Studium der Psychologie an der Universität Marburg 2006 mit Diplom abgeschlossen. Im Anschluss war sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin tätig, wo sie 2010 promoviert wurde. 2012 wechselte sie – zunächst als wissenschaftliche Mitarbeiterin, dann als Juniorprofessorin für Empirische Bildungsforschung – an die Universität Tübingen.

Thamar Voss ist Mitglied des Freiburger Advanced Center of Education (FACE). FACE befasst sich mit der Förderung der Lehramtsausbildung am Standort Freiburg.  


zurück zum Seitenanfang

 

Forschungsinteressen


  • Erfassung und Bedeutung der professionellen Kompetenz von Lehrkräften
  • Erfolgreicher Berufseinstieg von Lehrkräften
  • Förderung der professionellen Kompetenz von Lehrkräften
  • Empirische Unterrichtsentwicklungsforschung 

zurück zum Seitenanfang

 


Laufende und abgeschlossene Projekte


zurück zum Seitenanfang

 


Veröffentlichungen


2017/in press

Hoehne, V., & Voss, T. (2017). Pädagogisch-psychologisches Wissen: Bedeutung für den beruflichen Erfolg angehender Lehrkräfte. Zeitschrift für Bildungsforschung. Manuscript under revision.

Marx, C., Goeze, A., Voss, T., Hoehne, V., Klotz, V. K., & Schrader, J. (2017). Pädagogisch-psychologisches Wissen von Lehrkräften aus Schule und Erwachsenenbildung: Entwicklung und Erprobung eines Testinstruments. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 20(Suppl 1), 165–200. doi:10.1007/s11618-017-0733-7

Rothenbusch, S., Voss, T., Golle, J., & Zettler, I. (2017). Linking teacher and parent ratings of teacher-nominated gifted elementary school students to each other and school grades. Manuscript under revision.

Voss, T., Goeze, A., Marx, C., Hoehne, V., Klotz, V., & Schrader, J. (in press). Using digital media to assess and promote school and adult education teacher competence. In J. Buder & F. W. Hesse (Eds.), Informational Environments - Effects of Use, Effective Designs. Springer.

Voss, T., Wagner, W., Klusmann, U., Trautwein, U., & Kunter, M. (2017). Changes in beginning teachers’ classroom management knowledge and emotional exhaustion during the induction phase. Contemporary Educational Psychology (51), 170–184. doi: http://dx.doi.org/10.1016/j.cedpsych.2017.08.002 

2016

Rothenbusch, S., Zettler, I., Voss, T., Lösch, T., & Trautwein, U. (2016). Exploring reference group effects on teachers’ nominations of gifted students. Journal of Educational Psychology, 108(6), 883–897. doi:10.1037/edu0000085

Wagner, W., Göllner, R., Werth, S., Voss, T., Schmitz, B., Trautwein, U. (2016). Student and teacher ratings of instructional quality: Consistency of ratings over time, agreement, and predictive power. Journal of Educational Psychology. 108(5), 705–721. doi: http://dx.doi.org/10.1037/edu0000085 

2015

Decker, A.-T., Kunter, M., & Voss, T. (2015). The relationship between quality of discourse during teacher induction classes and beginning teachers’ beliefs. European Journal of Psychology of Education, 30, 41–61. doi: 10.1007/s10212-014-0227-4

Seiz, J., Voss, T., & Kunter, M. (2015). When knowing is not enough – the relevance of teachers’ cognitive and emotional resources for classroom management. Frontline Learning Research, 3(1), 54–75. doi: http://dx.doi.org/10.14786/flr.v3i1.141

Voss, T., Kunina-Habenicht, O., Hoehne, V., & Kunter, M. (2015). Stichwort Pädagogisches Wissen von Lehrkräften: Empirische Zugänge und Befunde. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 18(2), 187–223. doi: 10.1007/s11618-015-0626-6 

2014

Voss, T., Kunter, M., Seiz, J., Hoehne, V., & Baumert, J. (2014). Die Bedeutung des pädagogisch-psychologischen Wissens von angehenden Lehrkräften für die Unterrichtsqualität. Zeitschrift für Pädagogik, 60(2), 184–201. 

2013

Kunter, M., Klusmann, U., Baumert, J., Richter, D., Voss, T., & Hachfeld, A. (2013). Professional competence of teachers: Effects on instructional quality and student development. Journal of Educational Psychology, 105(3), 805-820. doi: 10.1037/a0032583

Kunter, M., & Voss, T. (2013). The model of instructional quality in COACTIV: A multicriteria analysis In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss & M. Neubrand (Eds.), Cognitive activation in the mathematics classroom and professional competence of teachers – results from the COACTIV project (pp. 97–124). New York: Springer.

Voss, T., Kleickmann, T., Kunter, M. & Hachfeld, A. (2013). Mathematics teachers’ beliefs. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss & M. Neubrand (Eds.), Cognitive activation in the mathematics classroom and professional competence of teachers – results from the COACTIV project (pp. 249–272). New York: Springer.

Voss, T. & Kunter, M. (2013). Teachers’ general pedagogical/psychological knowledge. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss & M. Neubrand (Eds.), Cognitive activation in the mathematics classroom and professional competence of teachers – results from the COACTIV project (pp. 207–228). New York: Springer.

2012

Klusmann, U., Kunter, M., Voss, T. & Baumert, J. (2012). Berufliche Beanspruchung von angehenden Lehrkräften: Die Effekte von Persönlichkeit, praktischer Vorerfahrung und professioneller Kompetenz. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 26(4), 275-290. 

2011

Kunter, M., & Voss, T. (2011). Das Modell der Unterrichtsqualität in COACTIV: Eine multikriteriale Analyse. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss & M. Neubrand (Hrsg.), Professionelle Kompetenz von Lehrkräften – Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV (S. 85–113). Münster: Waxmann.

Voss, T., Kleickmann, T., Kunter, M., & Hachfeld, A. (2011). Überzeugungen von Mathematiklehrkräften. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss & M. Neubrand (Hrsg.), Professionelle Kompetenz von Lehrkräften – Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV (S. 235–257). Münster: Waxmann.

Voss, T., Kunter, M., & Baumert, J. (2011). Assessing Teacher Candidates’ General Pedagogical and Psychological Knowledge: Test Construction and Validation. Journal of Educational Psychology, 103(4), 952–969. doi: 10.1037/a0025125

Voss, T., & Kunter, M. (2011). Pädagogisch-psychologisches Wissen von Lehrkräften. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss & M. Neubrand (Hrsg.), Professionelle Kompetenz von Lehrkräften – Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV (S. 193–214). Münster: Waxmann.

2010 und früher 

Baumert, J., Kunter, M., Blum, W., Brunner, M., Voss, T., Jordan, A., et al. (2010). Teachers’ mathematical knowledge, cognitive activation in the classroom, and student progress. American Educational Research Journal, 47(1), 133–180.

Baumert, J., Blum, W., Brunner, M., Dubberke [Voss], T., Jordan, A., Klusmann, U., et al. (2008). Professionswissen von Lehrkräften, kognitiv aktivierender Mathematikunterricht und die Entwicklung von mathematischer Kompetenz (COACTIV): Dokumentation der Erhebungsinstrumente. Materialien aus der Bildungsforschung Nr. 83. Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Brunner, M., Kunter, M., Krauss, S., Baumert, J., Blum, W., Neubrand, M., Dubberke [Voss], T., Jordan, A., Klusmann, U & Tsai, Y.-M. (2006). Welche Zusammenhänge bestehen zwischen dem fachspezifischen Professionswissen von Mathematiklehrkräften und ihrer Ausbildung sowie beruflichen Fortbildung? Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 9(4), 521–544.

Brunner, M., Kunter, M., Krauss, S., Klusmann, U., Baumert, J., Blum, W., Neubrand, M., Dubberke [Voss],T., Jordan, A., Löwen, K., Tsai, Y.-M. (2006). Die professionelle Kompetenz von Mathematiklehrkräften: Konzeptualisierung, Erfassung und Bedeutung für den Unterricht. Eine Zwischenbilanz des COACTIV-Projekts. In M. Prenzel & L. Allolio-Näcke (Hrsg.), Untersuchungen zur Bildungsqualität von Schulen. Abschlussbericht des DFG-Schwerpunktprogramms (S. 54–82). Münster: Waxmann.

Dubberke [Voss], T., & Harks, B. (2008). Zur curricularen Validität der DESI-Aufgaben: Ergebnisse eines Expertenratings. In DESI-Konsortium (Hrsg.), Unterricht und Kompetenzerwerb in Deutsch und Englisch (S. 26–33). Weinheim: Beltz.

Dubberke [Voss], T., Kunter, M., McElvany, N., Brunner, M., & Baumert, J. (2008). Lerntheoretische Überzeugungen von Mathematiklehrkräften: Einflüsse auf die Unterrichtsgestaltung und den Lernerfolg von Schülerinnen und Schülern. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 22(3–4), 193–206.

Kunter, M., Dubberke [Voss], T., Baumert, J., Blum, W., Brunner, M., Jordan, A., et al. (2006). Mathematikunterricht in den PISA-Klassen 2004: Rahmenbedingungen, Formen und Lehr-Lernprozesse. In M. Prenzel, J. Baumert, W. Blum, R. Lehmann, D. Leutner, M. Neubrand, R. Pekrun, H.-G. Rolff, J. Rost & U. Schiefele (Hrsg.), PISA 2003: Untersuchungen zur Kompetenzentwicklung im Verlauf eines Schuljahres (S. 161–194). Münster: Waxmann.

Kunter, M., Klusmann, U., Dubberke [Voss], T., Baumert, J., Blum, W., Brunner, M., et al. (2007). Linking aspects of teacher competence to their instruction. Results from the COACTIV project. In M. Prenzel (Ed.), Studies on the educational quality of schools. The final report on the DFG Priority Programme (pp. 32–52). Münster: Waxmann.

Voss, T. (2010). Generelles pädagogisch-psychologisches Wissen und lerntheoretische Überzeugungen von Lehrkräften als Aspekte der Lehrerkompetenz. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung: Berlin.

zurück zum Seitenanfang

 


Vorträge

 

zurück zum Seitenanfang

 


Lehre


In der universitären Lehre engagiert Thamar Voss sich insbesondere in den Lehramtsstudiengängen. Dadurch kommen ihre Forschungsergebnisse zum Unterricht und zur professionellen Kompetenz von Lehrkräften bei den angehenden Lehrerinnen und Lehrern an.

Zum Vorlesungsverzeichnis

zurück zum Seitenanfang

 

Benutzerspezifische Werkzeuge